Eine Reitanlange, die eine artgerechte Pferdehaltung mit dem Dressursport verbindet, war schon immer der Traum von Svenja Bergner. Dem Pferd die natürlichste Haltung zu ermöglichen, ist das Ziel und die Philosophie vom Diedrichshof.

 

Im November 2014 startete so das Bauprojekt "Diedrichshof" auf dem alten Resthof ihres Großvaters Diedrich Hobbie, der auch Namensgeber ist. Seit dem Start hat sich auf der Anlange viel getan, Stallungen, Offenställe und ein Reitplatz wurden im Laufe der Jahre angelegt. Seit 2019 befindet sich auf dem Hof nun auch eine Reithalle und ein Berittpferdestall. Um es unserem Team, den Pferden und unseren Einstellern so komfortabel wie möglich zu machen, befinden wir uns aktuell noch im weiteren Um- und Aufbau der Anlage. 

Stallungen

Direkt am Wohnhaus befindet sich ein Stall mit 6 25m² großen Boxen mit angrenzendem, frei zugänglichem 30m² Paddock. In jeder Box ist eine Heuraufe angebracht, sodass den Pferden Raufutter immer zur freien Verfügung steht.

Für genügend Sozialkontakt sorgen die gitterlosen, halbhohen Boxenwände.

Seit Ende 2019 stehen auf dem Diedrichshof 6 weitere großzügige Boxen zur Verfügung, die vorwiegend für unsere Berittpferde genutzt werden. Bewusst wurde sich für Außenboxen entschieden, um den Pferden, neben dem Weide- oder Paddockgang, so viel frische Luft wie möglich zu ermöglichen. Auch diese 6 Boxen sind natürlich mit jeweils einer Heuraufe versehen.

Neben den klassischen Boxen stehen auf dem Diedrichshof 4 offene Paddockboxen zur Verfügung. Die gesamte Fläche einer Paddockbox beträgt 90m², davon sind 35m² als Liegefläche überdacht. Durch die große Fläche können pro Box auch zwei Pferde gemeinsam gehalten werden, zusätzlich bieten auch hier die halbhohen Boxenwände genügend Möglichkeiten, Sozialkontakte zu pflegen. Selbstverständlich haben die Pferde auch in diesen Boxen rund um die Uhr freien Zugang zum Raufutter.

Außenanlagen

Unser 20 x 60m großer Außenreitplatz bietet beste Trainingsmöglichkeiten bei jedem Wetter. Wir legen sehr viel Wert auf einen perfekten Reitplatzboden und fahren und bewässern den Platz deshalb regelmäßig. Auch bei Regenwetter kann der Platz durch eine gute Drainage und leichtes Gefälle ohne Probleme genutzt werden. Seit 2019 befindet sich an der kurzen Seite ein 20m langer Spiegel, um sich und sein Pferd auch auf dem Außenplatz überprüfen zu können. 

Die Reithalle, mit den Maßen 20 x 40m, wurde im Herbst 2019 fertiggestellt. Auf einen guten Reitboden wurde selbstverständlich größten Wert gelegt, sodass auch hier wieder "Der grüne Sand" zum Einsatz kam. Die neue Reithalle verfügt über eine zusätzliche Sattelkammer, weitere Putzplätze und ein Badezimmer mit WC und Dusche. Die Außenanlage um die Reithalle herum, wird aktuell noch gestaltet und befindet sich in den letzten Züge der Bauphase. 

Auf 10 Hektar großer Weidefläche können die Pferde ganztags oder stundenweise in kleinen Gruppen ihren natürlichen Lebensraum genießen. Selbstverständlich ist es auch möglich sein Pferd im Sommer Tag und Nacht auf der Weide zu lassen, auch hier schauen wir täglich nach ihnen und füttern Kraft- und Mineralfutter zu. Die Weiden liegen direkt am Hof und sind natürlich pferdegerecht eingezäunt. 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt